WENN SIE MEHR KOMMUNIKATION WAGEN WOLLEN.

Exoten

Das Salz in der Suppe

Floskel hin oder her. Hier greift sie einfach, die normative Kraft des Faktischen: MEDIABRIDGES ist von Hause aus eine kunstaffine Agentur.

Er kam zu einer Zeit, da das Wollen größer war als das Können. Der Kunst-Virus bei MEDIABRIDGES grassiert schon seit gefühlten Ewigkeiten. Es geht um Unikate und Originale, um Ölbilder und Fotografien, Aquarelle und Gouachen, Zeichnungen und Grafiken, um Skulpturen und Plastiken, um Jagdtrieb und Sammlerstolz. Manch sauer abgesparten Taler, unendliche Preisrecherchen und erbitterte Verhandlungsgefechte weiter sind kleine, feine, wertige Sammlungen entstanden. Das bis dato erzielte Preis-Leistungs-Verhältnis signalisiert eindeutig: Die Preistreiberei etablierter Kunsteinrichtungen bedarf eines schnörkellosen Regulativs. Wer will beim signierten Miro, Pechstein, Poliakoff, Feininger oder Penck schon ein aufwendiges Katalog-, Galerie- und Ausstellungswesen mitfinanzieren?

Daher berät MEDIABRIDGES Unternehmen, Büros und Praxen beim Ankauf von Kunst und unterstützt bei Aufbau und Erweiterung ihrer Sammlung. MEDIABRIDGES vermittelt Original-Arbeiten der Klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts, Werke der Avantgarde der Nachkriegszeit sowie ausgesuchte zeitgenössische Kunst. Weit unter Ladenpreis – garantiert.

Es liegt in der Natur des Dienstleisters: 99 Prozent unseres Engagements werden monetär entlohnt. Doch wenn der örtliche Kindergarten mit der Bitte um einen Spenden-Brief, grenzenlose Ärzte ohne Ideen für eine Plakatkampagne oder die Behindertenschule wegen der Weihnachtspostkarte bei uns anklopfen, können auch wir nicht Nein sagen. Da schreit es förmlich nach pro bono. Da sind wir Altruisten. Da müssen wir´s sein.

 

Kunstvermittlung von MEDIABRIDGES

„Kunst ist eine große revolutionäre Kraft, und zwar die einzige.“ Joseph Beuys

Kompetenzen

KREATIVITÄT

Das letzte echte Abenteuer

PERIODIKA

Von der Kunst, authentisch zu sein

CONTENT & MEDIEN

Reine Expertensache